Branding

This is a debugging block

Aktuell

Inhalt

This is a debugging block

eBaugesucheZH

eBaugesucheZH bald startklar

Ende Juni wird die Pilotapplikation der elektronischen Plattform eBaugesucheZH fertiggestellt. Damit steht die technische Basis für den elektronischen Baubewilligungsprozess und weitere Digitalisierungsschritte bereit. Von September bis November 2019 testen sechs Gemeinden die Funktionsfähigkeit des Gesamtsystems, um allfälligen Optimierungsbedarf zu erkennen. Die Einführung des Betriebs ist im ersten Halbjahr 2020 geplant.

öffentliche Veranstaltung
14.6.19-15.6.19 | Kulturhaus Helferei, Zürich

Adolf Loos auf der Bühne..! - "La transformation (Umbau)"

Am kommenden 14. und 15. Juni wird in der Zürcher Helferei (Grossmünsterkapelle) das Stück LA TRANSFORMATION (UMBAU) nach Texten von Adolf Loos aufgeführt (siehe Flyer).

Die Schauspielerin und Regisseurin Hélène Cattin und ich schlüpfen in die Haut des Wiener Architekten Adolf Loos und seines Weggefährten Karl Kraus. Was heisst gutes Bauen? Welche soziale Rolle kommt dem Architekten zu? Und welche dem Künstler?

Tageslicht-Symposium 2019

Am 19. Juni 2019 findet auf dem Campus der Hochschule Luzern in Horw das erste Schweizer Tageslicht-Symposium statt. Es ist die Plattform für den Austausch praxis- und anwendungsrelevanter Themen zwischen Architekten, Planern, Industrie, Forschung und Behörden. Das Symposium hat das Ziel, dem Thema Tageslicht wieder mehr Gewicht in der Fachwelt zu verschaffen und die Kompetenz der Teilnehmenden zu erhöhen.

Neuerungen Bauabfälle in Baugesuchen

Bei Um- und Rückbauten können Schadstoffe wie zum Beispiel Asbest oder PCB freigesetzt werden. Der vom Bundesrat auf Anfang 2016 erlassene Artikel 16 in der nationalen Abfallverordnung (VVEA) verlangt nun, dass die Bauherrschaft im Rahmen des Baubewilligungsverfahrens dokumentiert, welche Arten, Qualitäten und Mengen an Bauabfällen (Boden, Aushub, Rückbaumaterial) zu erwarten sind und der Baubewilligungsbehörde ein entsprechendes Entsorgungskonzept einreicht.

Impuls Mobilität

Beratungsangebot für Stadtzürcher Unternehmen, Gewerbe, Bauherrschaften und Liegenschaftsverwaltungen

Das Beratungsangebot «Impuls Mobilität» bietet eine umfassende und umsetzungsorientierte Beratung zu allen Verkehrs- und Mobilitätsfragen. Wir begleiten Unternehmen, Gewerbe, Bauherrschaften und Liegenschaftsverwaltungen von der Planung eines Bauvorhabens bis und mit laufendem Betrieb. Unsere Dienstleistung unterstützt Sie auf dem Weg zu einer optimierten Mobilität.

BIM - Forum Zürich

Hier finden Sie die Präsentationen zu den Referaten der Veranstaltung

Kostenplanung mit BIM vom 16. Mai 2017

Inputreferate von

  • Peter Frischknecht, PBK AG, Zürich

  • Frans Holtzhausen, Fanzun AG, Zürich

Haftung, Versicherung und strafrechtliche Verantwortlichkeit der Planerinnen und Planer

Hier finden Sie die Referate/Unterlagen der Veranstaltungen vom

Mittwoch, 9. März 2016:
Einführung in die Haftungsproblematik: Das System der verschiedenen Haftungen. Die Vertragshaftung im Besonderen: Haftung der Planer aus Vertragsverletzung.
Prof. em. Dr. iur. Dr. h.c. Peter Gauch / Dr. Patrick Middendorf

Revolution BIM? - Pecha Kucha

Für einmal überliessen wir den zukünftigen und jungen Mitglieder/-nnen des SIA das Wort. Planer/-innen, Ingenieur/-innen, Architekt/-innen, Techniker/-innen sprachen über die Potentiale des Building Information Modelling (BIM). Was tun sie damit? Wie verändert sich dadurch ihr Schaffen? Was sind ihre Ambitionen? Wie sieht die Planung in Zukunft aus?

Seiten

Subscribe to RSS - Aktuell